Produktionsfachkraft Chemie - Eine handfeste Angelegenheit

Die spannende Kombination von chemischem Grundwissen und handwerklichem Können kennzeichnet den beruflichen Alltag der Produktionsfachkräfte Chemie. Sie tragen neben den Chemikanten die Verantwortung dafür, dass in der Produktion alles reibungslos läuft. Sie haben alle Anlagen, jede Dichtung, jedes Ventil und alle Messgeräte fest im Blick

In der Ausbildung gehören Probenentnahmen und einfache chemische Untersuchungen ebenso zum Arbeitsalltag wie die Wartung und Instandhaltung der Produktionsanlagen. Dabei sind eine Menge Aufgaben zu erfüllen. Stimmt die Temperatur, ist der Druck in Ordnung? Müssen Dichtungen ausgetauscht oder Leitungen gereinigt werden?

Anlagen beherrschen

Wer Spaß an Technik hat, über handwerkliches Geschick verfügt und Interesse an Chemie mitbringt, für den ist eine Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie genau das Richtige. Sie beherrschen modernste Steuerungs- und Regelungstechnik, steuern die Anlagen und tragen die Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf aller Produktionsschritte.

Reaktion zeigen

Durch seine grundlegenden chemischen Kenntnisse zeigen Produktionsfachkräfte Chemie sofort Reaktion, wenn etwas nicht so läuft wie es soll.Sie stellen sicher, dass die Anlagen immer tipptopp gewartet sin. So verhindern sie, dass Maschinen stillstehen und Ausfallzeiten oder möglicherweise gefährliche Situationen entstehen können.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und überschneidet sich im naturwissenschaftlichen Bereich in mancher Hinsicht mit der Ausbildung zum Chemikanten. Sie ist aber stärker handwerklich ausgerichtet

Perspektiven schaffen

Nach einiger Berufserfahrung kann man sich zum Industriemeister Fachrichtung Chemie weiterbilden oder zum staatlich geprüften Techniker für Chemietechnik, Verfahrenstechnik oder Umweltschutz. Interessante Aussichten für die Zukunft.

Schwerpunkte in der Ausbildung

  • Bedienen und Pflegen von Produktionsgeräten/-anlagen
  • Herstellen von Präparaten und Produkten
  • Wartungstechnik
  • Messwerterfassung
  • Produktkontrolle und Qualitätssicherung